Was bedeutet Webdesign?

Gestaltung von Webseiten & Online Shops

Als "Webdesign" bezeichnet man die Gestaltung, den Aufbau und die Nutzerführung von Websites für das Internet.

Hier soll das eigene Image über das Internet transportiert werden. Ihre Marke wird auf einer Homepage präsentiert und Ihre Nutzer werden über die Seite informiert und geführt. Kommunikations- und Unternehmensziele können so medial umgesetzt werden.

Ein Webdesigner setzt die Kommunikationsziele des Auftraggebers mit Hilfe von technischen Systemen um. Die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten (Prozesse der Informationsaufnahme durch grafische Elemente) der visuellen Kommunikation bestimmen dabei die Wahrnehmung des Webauftrittes. Der Unterschied zu Printmedien besteht sowohl in der technischen Abgrenzung, als auch in der erweiterten Funktionalität des Internets. Eine gute Struktur ist für ein gutes Webdesign ebenso erforderlich, wie für ein gutes Handbuch. Werden in einem Hypertext zu viele Wahlmöglichkeiten durch Links gegeben, kann dies zu einer Konfusion beim Nutzer führen.

Ein wichtiger Aspekt beim Webdesign ist eine korrekte Textauszeichnung und Kenntnisse in der Webtypografie – spezielle Bildschirmanzeigen und optimierte Schriften.


Zur Glossar-Übersicht

Sie haben eine Frage zu unseren Leistungen?


Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail für eine unverbindliche Beratung.


Onelio anrufen E-Mail schreiben

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.


Wir freuen uns auf Ihr Projekt. Kontaktieren Sie uns!