Von Veröffentlicht am: 01/20184,3 min Lesezeit

Was genau ist eigentlich
Suchmaschinenoptimierung?

Zugegebener Maßen: Die Frage „Was ist Suchmaschinenoptimierung?“ ist weder besonders neu noch besonders kreativ. Denn wer diesen Beitrag hier gefunden hat, hatte sicherlich mit dem Thema SEO bereits zu tun. Trotzdem möchte ich die Frage jetzt noch einmal aufgreifen und genauer darauf eingehen, was Suchmaschinenoptimierung mal war – und was es heute ist.

Die Definition von Suchmaschinenoptimierung

„Unter Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO versteht man die Optimierung der Faktoren, die als Grundlage für die Berechnung der Suchergebnisse dienen, um die Platzierungen von eigenen Ergebnissen oder Einträgen zu verbessern.“

So oder so ähnlich würde es wohl lauten, wenn man die Sprachassistenten Google, Alexa, Cortana oder Siri fragt, was Suchmaschinenoptimierung bedeutet. SEO (engl. Search Engine Opitmiziation) beschreibt also alle Maßnahmen, die im Online Marketing umgesetzt werden, um Ihre Dienstleistung oder Produkte organisch in Suchmaschinen wie Google sichtbar zu machen.

Suchmaschinenoptimierung verändert sich – genau wie das Internet

Kaum ein Medium ändert sich so schnell wie das Internet. Trotzdem ist eine Sache bisher unverändert: Suchmaschinen wie Google und Sprachassistenten wie Alexa erleichtern uns den Alltag ungemein. Angefangen bei der klassischen Websuche, über die Produktsuche bei Amazon, lokalen Suchanfragen über unsere Smartphones bis zu der Buchung von Reisen und vielen weiteren Themen – überall hier helfen uns Suchmaschinen, die Ergebnisse oder Lösungen zu finden, die für uns relevant sind.

Spricht man von Suchmaschinenoptimierung oder SEO, geht es in den meisten Fällen entweder um die Optimierung bei Google oder Amazon. Denn dort starteten 2018 noch die meisten Suchanfragen. Daher ist es für Händler und Dienstleister besonders wichtig, hier unter den passenden Suchergebnissen auch gefunden zu werden. Eine umfangreiche Suchmaschinenoptimierung spielt dabei eine zentrale Rolle und kann durch weitere Online Marketing Maßnahmen wie SEA, Social Media und Co. nachhaltig gestärkt werden.

So optimieren Sie Ihre Internetseite für die Suchmaschine

Weil jede Webseite und jedes Unternehmen ein bisschen anders ist, gibt es auf die Frage „Wie optimiere ich meine Internetseite für Google?“ nicht die eine richtige Antwort. Allerdings gibt es einige Punkte, die in den meisten Fällen trotzdem hilfreich sein können, um in den organischen Suchergebnissen gefunden zu werden